Deutsch

DIE GEOPRAPHIE DES LANDES
Der Libanon ist ein sehr kleines Land. Seine Fläche beträgt 10.452 QuadratkiIometer. Seine Gesamtlänge beträgt 210 Kilometer vom Norden bis zum Süden ( von der nördlichen Grenze bis zur südlichen Grenze ) und seine Gesamtsbreite beträgt 40 bis 75 Kilometer von der östlichen bis zur westlichen Grenze. Der Libanon erscheint auf der Landeskarte des Mittelmeeres und er hat den Anschein, ein kleines Fenster im Mitten des Golfes zu sein, das verhältnissmäßig groß ist und das die Küstenebene von Anatolien, Syrien, Palästina und Ägypten zeichnet.

Libanon’s Nachbarländer sind Syrien im Norden und Osten und Israel im Süden. Das Mittelmeer grenzt an den westlichen Teil des Libanons. Der Libanon ist ein Gebirgsland und zwischen den beiden parallelen Bergketten vom Libanon und Anti - Libanon liegt das fruchtbare Tal des Bekaa . Ungefähr die Hälfte des Landes liegt in einer Höhe von über 900 Metern. In diesem kleinen Land findet man viele verschiedene Landschaften, die an Schönheit und Auswahl so reich sind., dass man so etwas selten auf der Welt findet.

Die weltbekannten Zedern wachsen im Hochgebirge, während im mittleren Gebirge Trauben, Aprikosen, Pflaumen, Pfirsiche, Feigen, Oliven und Gerste in terrassenförmigen Gärten , die aus den Gebirgen gehauen sind, wachsen. An der Küste wachsen Zitrusfrüchte, Bananen und Gemüse sowie Radieschen und Bohnen.
Der Libanon präsentiert sich wie ein in 4 verschiedene Streifen zerschnittenes Land :

  • Die Küstenebene ist sehr schmal. Sie ist der Ursprung der Phönizier als Seefahrer.
  • Die Bergkette, der Mount - Libanon, ist Nord-Süd orientiert. Sie zieht sich über mehr als ein Drittel des Landes hin. Der westliche Teil der grünen Abhänge ist oft von schönen und romantischen Tälern durchbrochen.
    Diese Bergkette klettert langsam über 3 Kilometer bis zu den höchsten Gipfeln des Landes, Sunnine  (2628 Meter ) und Kornet es Saouda (3088 Meter ), an. Der östliche, unfruchtbare Abhang fällt steil
    ab.
  • Eine Ebene, die sich mit einer Breite von 8 bis 15 Kilometern von Norden bis Süden auf 120 Kilometern hinzieht, mit einer Durchschnittshöhe von 1000 Metern, ist das Bekaa.
  • Zuletzt der westliche Abhang des Anti - Libanons und die Hermon Bergkette, die fast unbewohnt ist und auch Nord - Süd orientiert ist. Ihre Höhenrücken bilden die Grenzen zwichen Libanon und Syrien.
Download PDF File

Sign up to our Newsletter now to receive some amazing offers

Get exclusive deals and the latest news direct to you inbox!